Gesellschaftliche Verantwortung

Die Hemofarm Stiftung

Die Hemofarm Stiftung ist 1993 gegründet worden. Ihr Ziel ist, mithilfe dauerhafter besonderer Unterstützung zur Entwicklung und Förderung der Gesellschaft beizutragen.

Im Mittelpunkt der Arbeit der Stiftung steht, die Gesundheit der serbischen Bürger zu fördern. Das will die Stiftung durch ein verbessertes Gesundheitssystem sowie eine bessere Lebensqualität in Serbien erreichen.

Die Stiftung investiert auch in die Bildung junger Menschen, unterstützt außerdem Programme, die der Stärkung von Minderheiten, dem Umweltschutz, Sport und der Kultur dienen.

Unterstützung des Gesundheitswesens

Zu den Haupttätigkeiten der Stiftung zählen die Förderung der Gesundheit serbischer Bürger sowie die Förderung von Präventions- und Organspenderprogrammen. Die Stiftung setzt dabei auf eine verstärkte Zusammenarbeit mit dem serbischen Gesundheitsministerium, Klinik- und Krankenhauszentren, Gesundheitszentren, privaten Gesundheitseinrichtungen im Land, Ärztekammern und Patientenvereinigungen.
Hemofarm weiß um einige der drängendsten Probleme in Serbien und hat deshalb 2014 durch seine Stiftung die nationale Kampagne VON GANZEM HERZEN initiiert. Mit ihrer Hilfe soll das Gesundheitssystem im Land sowie die Lebensqualität der Menschen verbessert werden. Im Laufe der Kampagne wurden mehr als 20 Gesundheitseinrichtungen in ganz Serbien mit medizinischen Geräten und Ausrüstung versorgt. Die Stiftung unterstützt mit der Kampagne VON GANZEM HERZEN auch begabte Studenten, außerdem Projekte, die sich um Menschen aus sozial schwächeren Bevölkerungsgruppen kümmern, sowie Projekte aus Umweltschutz, Kultur und Sport.
Mit der Kampagne VON GANZEM HERZEN hat sich die Hemofarm Stiftung auch dem Organspendeprogramm „Verlängere Leben“ des serbischen Gesundheitsministeriums angeschlossen, um so in Serbien das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Organspenden zu erhöhen. Am 1. Juni, dem Tag des Unternehmens, haben Hemofarm-Mitarbeiter Spenderausweise unterschrieben und so ihr ernsthaftes Engagement für die Gesundheit unter Beweis gestellt.



Junge Talente und Bildung

Die Hemofarm Stiftung motiviert begabte Studenten, sich im Bereich der Medizin und Pharmazie weiterzubilden. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung 2800 begabte Studenten unterstützt. Daraus spricht die Überzeugung, dass junge Menschen zum positiven Wandel in der Gesellschaft beitragen. Die jährliche Ausschreibung von Stipendien gibt all jenen eine Chance, die herausragende Leistungen in ihrer Ausbildung aufweisen und finanziell schlechter gestellt sind.

Unterstützung von sozial schwächeren Bevölkerungsgruppen

Die Hemofarm Stiftung hat seit ihrer Gründung mithilfe von mehr als 1700 Projekten Heime und andere Einrichtungen, die sich um Waisen kümmern, unterstützt. Sie hat Vereine unterstützt, die sich um verbesserte Lebensbedingungen für Menschen mit besonderer Gesundheitsgefährdung kümmern. Außerdem hat sie Menschen in Gebieten unterstützt, die von Naturkatastrophen betroffen waren. Allein 2014 hat die Stiftung zahlreiche Initiativen gefördert, die sich um sozial schwächere Bevölkerungsgruppen kümmern, darunter:
Unterstützung für den Kreis Vršac Unterstützung für den Kreis Vršac Zerstörerische Überschwemmungen haben in Serbien auch Vršac getroffen. Die Stiftung hat auch 2014 den Kreis Vršac unterstützt, damit die Überschwemmungsschäden behoben werden konnten.

Gerontologisches Zentrum Obrenovac Die Stiftung hat dem Zentrum 40 Krankenhausbetten gespendet.

UNICEF – Kinderstiftung der Vereinten Nationen Die Stiftung hat einen Teil des Projekts “Prävention vor Gewalt gegenüber Kindern – damit das Zuhause ein sicherer Ort für alle Kinder ist” unterstützt und will damit positive Beispiele von Elternschaft fördern.

Förderung von Kultur und Sport

Die Hemofarm Stiftung hat seit ihrer Gründung zahlreiche Projekte unterstützt, die künstlerischen Austausch und kulturelle Entwicklung fördern, außerdem Projekte, die Sport- und Teamgeist sowie Verantwortungsbewusstsein für die eigene Gesundheit fördern. 2014 hat die Stiftung im Rahmen der Kampagne VON GANZEM HERZEN die Renovierung des Theaters „Boško Buha“ unterstützt und war als Partner und Teilnehmer beim „Belgrader Marathon“ aktiv.

Weitere Informationen zur Arbeit und zu Projekten der Stiftung finden Sie auf der Webseite der Hemofarm Stiftung.

Besuchen Sie die Website der Hemofarm Stiftung
Hemofarm A.D.
Beogradski put bb, 26300 Vršac, Serbia
tel +381 13 803 100, fax +381 13 803 100
Hemofarm in sozialen Netzwerken